Präpositionen

 

 

Präpositionen sind im Lateinischen entweder mit dem Ablativ oder dem Akkusativ verbunden. Ausnahmen sind causa und gratia (wegen, um...willen), die mit dem Genitiv stehen.

Präpositionen mit Ablativ

a, ab von
e, ex von (...aus)
de von (...herab); über
cum mit
sine ohne
pro für, anstatt, im Verhältnis zu
prae vor

Wichtige Präpositionen mit Akkusativ

ad zu, an, bei
adversus gegen
ante vor
apud bei
circum um (...herum)
contra gegen
inter zwischen, unter
ob wegen
per durch
post nach, hinter
praeter außer
prope nahe, bei
propter wegen
trans jenseits

Präpositionen mit Akkusativ oder Ablativ

mit Ablativ (Wo?)

in + Ablativ in, auf, bei
sub + Ablativ unter

 

mit Akkusativ (Wohin?)

in + Akkusativ in, nach, gegen
sub + Akkusativ unter (...hin)

 

ZurŁck zur ‹bersicht